Dienstag ist TDL-Tag

So so, nach dem langen Dauerlauf am Montag bin ich wieder sehr zuversichtlich, was mein Training & die Form in der nächsten Zeit angeht. Wenn die Fortschritte weiter so rasch sind & man sein Pensum stetig steigern kann, dann kann man auch langsam Wettkämpfe in der Halle in Anbetracht ziehen. Noch knapp zwei Wochen bis wir ins Trainingslager nach Szklarska Poreba (Polen) fahren. Im letzten Jahr bzw. in diesem Jahr konnte ich nach dem Wintertrainingslager einen großen Sprung nach vorne machen. Mal abwarten wie alles in den nächsten 14 Tagen läuft.

Für gestern stand ein Tempodauerlauf (TDL) auf dem Plan, den ich auf der Bahn laufen wollte, weil ich hier in Warendorf keine Strecke genau ausgemessen habe. Aber ich hasse es, alleine in einem riesigen Stadion (8 Rundbahnen!!!) zu trainieren. Die 25 Runden sind wirklich nicht das Problem, weil ich im Kopf immer in 2km Abschnitte den TDL-Stapel von links nach rechts rüber lege. Versteht man das jetzt? Okay, ich stelle mir vor, dass der TDL ein großer Aktenhaufen ist, der abgearbeitet werden muss. Dabei teile ich den Haufen in kleinere 2er Haufen & hefte diese dann ab, wenn ich sie bewältigt habe. Ja ich weiß, dass man das jetzt nicht versteht. Naja egal, ich dachte es würde irgendwie interessieren. Ich also alleine im Stadion, nicht ganz, denn nach den ersten 3km kam noch Schnee dazu. Von dem 20er merkte ich in den Beinen nichts & der TDL lief auf jeden Fall einwandfrei. Nie einen Hänger gehabt, Runde für Runde runtergespult & alles dabei immer unter Kontrolle. Exakt 37:30min standen am Ende auf der Uhr bei einem Durchschnittspuls von knapp 160. Beim letzten Kilometer ein wenig beschleunigt. Langsam kommt alles wieder, aber in den ersten Tagen nach einer Erkältung denkt man immer: Junges Mann, was ist denn mit dir los? Aber wenn der Express dann erst einmal ins Rollen kommt, dann läuft der Laden auch wieder ganz rund. Heute steht ein etwas längerer Dauerlauf auf dem Plan & am späten Nachmittag dann noch ein kleines Fahrtspiel. Aber wie es genau klappt kann ich zurzeit einfach nicht sagen, weil oftmals irgendein Blödsinn immer dazwischen kommt & mich davon abhält. Also Leute, ich wünsch euch wie immer was. Zugesehen & Reingehauen

Liebe Grüße euer Maik

Training:

  • Nachmittag: 10km TDL auf der Bahn / 3:45min/km / Puls 160

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s