TRACKFIELD BOIS

Noch nie haben der Wahnsinn und ich einen so tiefumschlungenen Blues zu Richard Sandersons „Dreams are my reality“ getanzt wie an diesem heutigen Nachmittag. Unzählige Male schmierte mir der Computer beim Zerschnippeln des Videomaterials ab und verpasste mir auf diesem Wege Klaus-Kinski-Tobsuchtsgedächtnisanfälle. Aus lauter Paranoia speicherte ich am Ende mehr als dass ich die gefühlt 17 Stunden Bild – und Tonmaterial, die mir Siri geliefert hat, zu einem kleinen Clip zusammenbasteln konnte.

Dabei wollte ich der Frauenwelt zu ihrem internationalen Ehrentag doch nur ein kleines Geschenk machen und ihr statt Blumen heiße Bois in engen Hosen auf den Bildschirm zaubern. Liebe Eltern nicht wundern, wenn aus dem Zimmer ihrer Tochter heute Abend dauerhaftes Geschrei ertönt, denn die TRACKFIELD BOIS sind mal wieder in der Stadt. Frauen stellen jetzt besser den Asti für einen Moment beiseite und Männer holt schon mal die Zewarolle, bevor bei dem Anblick noch was in die Hose geht. Heidi Klum mit ihren magersüchtigen Papptransen kann einpacken, hier kommen die wahren Topmodels des Abends.

Spot ab.

3 Gedanken zu „TRACKFIELD BOIS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s