Alles hat ein Ende, nur die Wurst…. (Noch 48 Tage)

Wie heißt es nach Karl Marx doch gleich? Ach ja, die Geschichte wiederholt sich. Vielleicht nicht ganz so oft wie das Abendprogramm im Fernsehen, aber doch mit einer gewissen Regelmäßigkeit. Und plötzlich stolpert man im Internet über eine Schlagzeile und denkt sich gleich:

Moment mal, das kenne ich doch!

Kaum sind die Spiele von London eine Nacht alt, stinkt es erbärmlich aus dem Kühlschrank mit all den leckeren Dopingproben. Wonach? Nach Wurst. Anscheinend hat da jemand für seine Dopingprobe die falsche Körperöffnung gewählt. Ist ja schließlich nicht ganz eindeutig, was die bösen Fahnder von einem haben wollen.

Probe ist ja schließlich Probe!

Knapp eine Woche durfte die Weißrussin Nadescha Ostaptschuk ihr goldenes Kugelstoßschnitzel um den Hals tragen, bis die Freunde der Wada ihr in die Wada bissen.

Schmerzhaft.

Schließlich hätte es bei ihrer Rückkehr als Olympiasiegerin in die Sowjetunion Würstchen vom Himmel geregnet wie im Schlaraffenland (ohne zu versprechen). Lebenslänglich. Was für eine grandiose Prämie.

Quasi eine Wurstflatrate.

Nun aber heißt es erstmal hungern. Dumm gelaufen. Nicht nur für sie. Denn in der Qualifikation landete die deutsche Kugelstoßhoffnung Nadine Kleinert aus Magdeburg nur auf Platz 14 und verpasste damit den Einzug ins Finale um einen Platz (In der Ergebnisliste sind es 2 doch Platz 13/14 mit jeweils genau 18,36m). Ja und genau dieser Platz ist heute frei geworden.

Schade.

Vermutlich wird Ostaptschuk nicht die Erste und nicht die Letzte gewesen sein, der diese Unachtsamkeit beim Dopen unterlaufen ist und mit ein wenig Glück regnet es für uns in den kommenden Wochen noch mehr dieser Nachrichten vom Himmel.

Aber was solls? Bis Rio sind ja noch 4 Jahre hin und bis dahin hat sie ihre Sperre quasi zweimal abgegessen. Dann geht es halt in Brasilien noch mal um die Wurst.

maik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s