Siri Katzenberger – katz me if you can

Regensburg 2002 - Maik vor dem StartZum Jahresende lohnt es sich ja schon mal an den Zeigern der Zeit zurückzudrehen. Aber nicht bloß zum Jahresanfang, so wie gerade auf jedem zweiten Fernsehsender, um uns die Bilder des Jahres zu gönnen. Nein, diesmal möchte ich ganze 10 Jahre zurückschauen und zwar ins Jahr 2002. Im März dieses besagten Jahres fanden in Regenburg nämlich deutsche Crossmeisterschaften statt. Nicht irgendwelche Crossmeisterschaften, sondern meine ersten Deutschen überhaupt. Da steh ich also, knapp 65kg auf knapp 1,90 verteilt, ohne jede Erfahrung wie es dort zur Sache geht, zusammengepfercht mit knapp 100 anderen hungrigen Jungen in einer Startbox. Ab dann werden meine Erinnerungen lückenhaft.

 

Filmriss.

 

Nach rund 4 Kilometern finishe ich auf Platz 91 von 98 in 15:13min, während der Sieger Erkan Kara schon seit knapp 3 Minuten beim Auslaufen war. Mehr als ernüchternd, das könnt ihr mir glauben. Doch das hat mich nicht von meinem Werdegang abbringen lassen. Doch was eigentlich viel wichtiger für den heutigen Tag ist und mich soweit hat ausholen lassen, war der Anblick des Rennens der Männer Langstrecke. Damals wie heute präsentierte sich Dieter Baumann in einer super  Form und zerriss die Konkurrenz am steilen Hügel vor der Sandgrube.

 

„Siehst du den Dieter? Wie eine Katze klettert er den Hügel rauf. Ganz klein musst du dich machen, Kopf runter und klettern wie eine Katze.“

 

Genau diese Worte hatte mein Papa an mich gerichtet und genau diese Worte habe ich an Siri bei unserem letzten Training am Berg weitergegeben. Doch ich glaube, dass sich dieser Tipp als großer Fehler entpuppt. Denn bei jedem Dauerlauf in der Heide schaut Siri nur noch kurz zu mir rüber, wenn wir uns unterhalb des kleinen Hügels befinden und spurtet wie eine Katze den Berg rauf.

 

Und ich?

 

Ja, ich habe langsam Probleme mit ihr mitzuziehen. Daher nenne ich sie nur noch Siri Katzenberger, wenn sie mir mal wieder am Hügel ihre Kehrseite präsentiert und wie eine Katze den Berg raufklettert. In Zukunft werde ich mir also genau überlegen, welche Tipps ich weitergebe und welche ich für mich behalte.

 

maik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s