Hassliebe – Klaus&Werner2013

Welch eine Schinderei! Und wofür das alles? Berge zu hoch, Puls noch höher und mein Herz spielt innerlich „Hau den Lukas“. Wie ein Vorschlaghammer donnert es immer wieder gegen meine Brust, dass ich Angst haben muss, es beim nächsten Anstieg irgendwo im Wald suchen zu müssen, weil es den Abflug gemacht hat. Berlin ist eben Flachland, quasi das Ostfriesland unter den Großstädten, was mir die Berge in Ostercappeln auch immer wieder qualvoll vor Augen halten. Sicherlich ist es ihre lebenslange Rache dafür, dass ich ihnen vor nun mehr als drei Jahren den Rücken gekehrt habe. Von wegen wir können ja Freunde bleiben. Ganz tolle Freunde seid ihr, da kann ich gerne drauf verzichten. Doch auf euch verzichten könnte ich auch nie und so komme ich immer wieder angekrochen und in diesem Jahr schmerzlicher denn je. Liegt es an mir? Wachst ihr mit den Jahren oder schrumpft bloß mein Selbstbewusstsein? Wie dem auch sei, ich klettere euch schon wieder auf den Buckel und rutsche ihn wieder runter. Doch wisst ihr was: am Ende kann ich gehen und ihr? Ihr bleibt für immer hier.

Zum Glück oder nicht?

Eine klassische Hassliebe wie Kinski und Herzog. Und weil ich nicht mit euch kann und ohne euch Berge noch weniger, schnüre ich morgen in der Früh wieder meine mit eurem Dreck überzogenen Schuhe, lasse mich von euch quälen und auslachen, Zeige euch den Mittelfinger und falle euch gleichzeitig wieder um den Hals, ganz egal was bislang zwischen uns vorgefallen ist. Eine letzte Chance gebe ich euch noch und zwar Morgen, Übermorgen und wie ich mich kenne noch über dieses Jahr hinaus. Vielleicht ist es ja so, wenn man sich so innig hassliebt, denn sicherlich war es heute nur ein Ausrutscher von euch, kann ja jedem mal passieren.

Maik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s