Wie lange noch

Was würdest du in deinem Leben ändern,  um 2 Tage länger leben zu dürfen? Nicht 2 Wochen, nicht 2 Jahre. Bloß 2 Tage. Oder sind es 2 volle Tage? Wie dem auch sei, was würdest du von dir hergeben? Anstoß dieses Gedanken war eine Diskussionen zwischen dem Veganizer Attila Hildmann und dem Psychiater Manfred Lütz ( Link zum Video ), die sich im TV bei Peter Hahne einen Schlagabtausch lieferten. Nach diversen Fragen, ob Essen die neue Religion sei und Veganer bessere Menschen als Tieresser sein, ob Veganer im Leben auf etwas verzichten müssten oder dürften und wer denn am Ende länger vom Futtertrog des Lebens naschen werde, gipfelte das Aufeinandertreffen zweier Welten in der absurden Vorstellung, man hätte nur noch 15 Tage zu leben und eine vegane Nahrungsumstellung verlängere dein Dasein um 2 Tage. Was würdest du tun? 15 Tage all in oder 17 Tage auch all in nur nicht eben alles? Übertreffen lässt sich dieses entweder-oder-Spiel nur von der Frage, ob du lieber der Koch von Michael Schumacher wärst oder lieber der Schumacher von Samuel Koch (powered by NMR). Auch Siri und ich haben die 15 Tage zu leben Fiktion gegen die vegane 17 Tage Version durchgespielt und während Siri nicht auf ihren geliebten Käse verzichten möchte und alles beim alten lässt für die letzten 15 Tage, könnte ich mich mit den 2 Gratistagen im Tausch gegen Soja und Kichererbsen anfreunden. Doch drehen wir den Spieß mit dem Spanferkel mal um und sagen, du lebst mit Fleisch, Milch und Eiern 20 Tage statt nur 15, würde dann ein Veganer wieder auf den Pfad der Tierprodukte zurückkehren? Oder noch extremer gedacht,  eine Flasche Wodka am Tag verlängert dein Leben um einen Tag. Würdest du Alkoholiker werden, um dann länger zu leben? Bei der letzten Version habe ich gepasst. Mir grault es vor dem Kater. Und nein, keine Angst, ich bin kein Veganer während meiner Saisonpause geworden und doch hat Fleisch sehr wenig Rückhalt auf meiner aktuellen Speisekarte. Wie dem auch Schwein, die Diskussion zwischen den beiden hatte soviel Feuer unterm Grill, das sollte für Sojawürstchen und Steaks vom Strauß gleichermaßen reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s