Brust raus.

Diese Stadt lebt ihre „ist mir scheißegal“- Haltung in jedem Atemzug. Vorgestern. Gestern. Heute. Und morgen natürlich auch. Egal was gestern auch passiert ist. Nein, nicht passiert sein mag, sondern passiert ist. Das ist Fakt. Jeder, der diese Stadt nur vom Wochenendtrip, Klassenfahrten oder Fanmeilenbesuch kennt, wird das nie verstehen. Ihr seid hier gewesen, aber seid nie hier geblieben. Eure Tageskarte läuft am Ende des Tages ab, wir laufen den Kontrolettis davon. Für euch sind der Mauerpark und die Simon-Dach – Straße Szenetipps. Wir hassen jeden Spast, der von Szene redet. Ihr schwärmt von Kreuz-Kölln und F-Hain, wir wohnen immer noch dort, wo das Treppenhaus nach Pisse stinkt. Das war vorgestern so. Gestern. Heute. Und morgen natürlich auch. Berlin bleibt stabil. Berlin bleibt Brust raus, Kragen hoch. Berlin bleibt T-Shirt und Jeans, Socken in die Hose. Unser Herz schlägt unterm Colucci Pullover, eures auf einem I ♡ Berlin Shirt. Es braucht mehr als einen Hurensohn, der übern Ku’damm rollt, um diese Stadt klein zu kriegen. Also fahr auf die Autobahnauffahrt. Unsere „ist mir scheißegal“ – Haltung bleibt. Sie bleibt wie die Alkis am Leo, wie der Bruder am Späti, bleibt wie die Dealer in der Falckenstein, bleibt wie Konnopke, bleibt wie das Kindl zum Feierabend. Wir meckern, aber jammern nicht. Das war vorgestern so. Das war gestern vor 20 Uhr so. Und wird auch nach gestern 20 Uhr so bleiben. Diese Stadt hat mehr Nehmerqualitäten als ein Kirmesboxer und fällt niemals. Also Brust raus. Kragen hoch. Herz schlägt weiter. Herz schlägt Terror. Jetzt einzuknicken ist falsch. Ist nicht Berlin. Ich bin Berliner. Ich bin ein Teil dieser Stadt. Eines Tages in einem Sarg in einem Grab dieser Stadt. Bis dahin lebe ich diese Stadt weiterhin. Das war vorgestern so. Gestern. Besonders heute. Und mit all ihrer „ist mir scheißegal“ Haltung ganz sicher auch morgen. 

Allen Menschen, die auf ihre Weise Opfer des gestrigen Abends wurden, sei mehr als nur ein Gedanke geschenkt. Nichts macht diese Tat vergessen. Besonders nicht Angst. Besonders nicht Hass. Wir müssen besser auf uns aufpassen. Gegenseitig. Zusammen. Wenn nicht gestern,  dann heute, spätestens morgen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s