Knochenjob

Während sich die meisten Kinder meiner Hortgruppe den üblichen Spieleklassikern von HalliGalli über Kniffel und Uno widmen, schmeißen zwei der „Räuber“ gerne ihren Grips in den Würfelbecher und kreieren aus eigenen Ideen neue Spiele. Zu dieser kleinen Spielesammlung wird sich sicherlich auch die heutige Idee der zwei Erstklässler gesellen und sich zu einem Klassiker mausern. Da bin ich mir sicher. Jedem Spieler werden verdeckt verschiedene Karten ausgehändigt. Auf diesen Karten befinden sich eine Matheaufgabe und eine sportliche oder kreative Aufgabe. 

12 + 8 = ??? & zähle alle Fenster im Hort

oder 

10 – 4 = ??? & male dich selbst 

Also Stoff für Kopf und Beine. Schließlich lehrten uns bereits die alten Asicsfrontrunner, dass ein gesunder Körper auch einen gesunden Geist beherbergt. Da ich gerade sowieso im Begriff bin den Laden, den andere Körper nennen, von Grund auf zu sanieren, spielte ich eine Runde mit. Konnte ja keiner erahnen, dass daraus ein halbes Workout werden sollte. Denn gleich meine erste Karte forderte von mir eine schier unlösbare Matheaufgabe und eine sportliche Herausforderung, die dieser in nichts nach stand. 

Natürlich stellte ich mich der Aufgabe. Natürlich löste ich die erste Aufgabe mühelos. Und natürlich musste ich mir bei meinen Kniebeugen anhören, ich solle gefälligst ganz nach unten in die Hocke gehen. Strenger Coach, sage ich euch. Und da sage mir einer, Erzieher sitzen den ganzen Tag nur Kaffee und trinken rum. Oder anders herum. Absoluter Knochenjob. Am Ende waren beide Aufgaben erledigt. Ich natürlich auch. Dafür hab ich für heute einen Eintrag mehr im Trainingstagebuch. Auf zur nächsten Runde. Sicherlich warten da noch viele Überraschungen auf mich. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s