Einlaufen / Tag 1 / #back2theroots

Schon mit dem ersten Klingeln des Weckers war ich an diesem Donnerstag hellwach, als hätte mein Körper nur drauf gewartet, endlich hochfahren zu dürfen. Mein Ruhepuls hat sich nach Dienstag (55) wieder auf 43 normalisiert und auch mein Gewicht liegt stabil bei 71,7kg. In der Früh standen lockere 7km nach Puls auf dem Plan, mit anschließenden Steigerungen und einem kurzen Programm bei McFit. Dort legte ich auf dem Weg in den Schillerpark kurz  trockene Sachen ab und ging dann weiter zum Laufen. Immer Blick auf die Pulsuhr, 140 sollte das Maximum heute sein und das wars auch. Das Tempo pendelte sich bei knapp über 4:30min/km ein, was mir, so dämlich es klingt, vor 3 Wochen nicht möglich war. Es ist verrückt, wie sehr der Körper einem die Grenzen aufzeigen kann, es auch tut, wenn man ihm versucht die Grenzen aufzuzeigen.  

Bei McFit stabilisierte ich erst Bauch und Rücken, zur Erwärmung für ein paar Durchgänge mit der Langhantel. Das Video stammt zwar noch aus Ostercappeln, aber zeigt einen kleinen Einblick ins Hanteltraining. Insgesamt dauerte das Training 80 Minuten.


Zum Essen werde ich morgen ausführlich was schreiben, weil schon spät. 

Abends folgte ein Fahrtspiel mit schnellen 30 Sekunden Abschnitten. Auch dort lag mein Fokus natürlich auf Puls und dem Thema Schritt finden. 5km lief ich dafür ein und startete direkt mit den Abschnitten. Insgesamt 10 Stück mit 90 Sekunden Trabpause, sodass am Ende mit Auslaufen 11km auf der Uhr standen. 160 Herzschläge in der Spitze, 132 im Durchschnitt. 

Also ein ruhiger und doch verhältnismäßig umfangreicher Trainingstag. Morgen früh geht es direkt weiter und dafür bin ich jetzt schon zu spät im Bett. Ich machs also kurz. Gute Nacht. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s