Panic at the Zahnarzt

New day – same work. Gestern Abend mit Neunachbar Sebastian noch ein paar Runden durch die Siedlung gemacht. Rattenkalt sag ich euch. Hatten ein gutes Tempo drauf & nach 11km wieder vor der Haustür gestanden. Nach Wochen wieder mal ein Tag an dem ich meine Laufschuhe zweimal geschnürt habe. Dann nach Warendorf gefahren, die Nacht„Panic at the Zahnarzt“ weiterlesen

Morgenstund hat Gold im Mund

Okay, 30. November heißt: Papa hat Geburtstag. Unser sonstiges 11 Uhr morgens Sonntagtraining fiel daher aus, weiß nicht heißt, dass man sich auf die faule Haut legen sollte. Ich wusste natürlich, dass wir uns den ganzen Tag von einem Essen zum Nächsten hangeln würden & mein Training unter diesen Umständen mächtig leiden würde. Ich also„Morgenstund hat Gold im Mund“ weiterlesen

Zurück in die Zukunft

So, Friends of the Sun. Nach langer Stille von fast 3 Monaten, melde ich mich wieder zurück. Es geht mir gut. Ich lebe. Auch wenn ich mich gerade vielleicht wegschießen will. Bääm. Nach den letzten Wettkämpfen im September habe ich den Oktober mal Oktober sein lassen. Trainiert habe ich schon, aber mir auch locker eine„Zurück in die Zukunft“ weiterlesen